96% der Bestellungen werden von uns innerhalb von 24 Stunden verschickt!
(Werktags nach Zahlungseingang)

 

ArthroGreen natürlich gesund bei Arthrose Hund HD

ArthroGreen natürlich gesund bei Arthrose Hund HD

Natürliche Inhaltsstoffe sind effektiv gegen Arthrose beim Hund und zur Vorbeugung gegen Hunde-Arthrose: Hochwertige neuseeländische grünlippige Zuchtmuschel in hoher Konzentration, Teufelskralle und andere gesunde Kräuter. Arthrogreen Classic von cdVet ist ein natürlicher Nahrungsergänzer (keine Tierarznei), der viel Gesundes enhält für den Bewegungsapparat, für  Knorpel, Sehnen, Bänder, Bandscheibe, Gelenkschmiere bei Hunden und Katzen.

12,80 € * 14,95 € * (14,38% gespart)
Inhalt: 25 g (51,20 € * / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, sofort lieferbar

cdvet-arthrogreen:

  • 4-00555
    cdVet ArthroGreen Classic ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel für... mehr
    Produktinformationen "ArthroGreen natürlich gesund bei Arthrose Hund HD"

    cdVet ArthroGreen Classic ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel für gelenkempfindliche Hunde und Katzen. Arthrogreen von cdVet ist gesund für den Bewegungsapparat, fördert die Bildung von Gelenkschmiere und das Bindegewebe. Die Erfahrungen mit Arthrgreen sind hervorragend gut. Arthrogreen enthält ausschließlich natürliche Nahrungsergänzungsstoffe: 30 % hochwertige grünlippige Zuchtmuschel, Teufelskralle und viele weitere für die Gelenke und den Bewegungsapparat gesunde Naturkräuter. Arthrogreen Classic ist kein Arzneimittel nach Arzneimittelgesetz.

     

    Infos zu natürlichen Mitteln gegen Arthrose beim Hund

    Arthrose beim Hund gilt im fortgeschrittenen Stadium als nicht heilbar, auch die klassische Medizin hat wenig anzubieten. Mit den Mitteln der Natur lassen sich jedoch erstaunliche Erfolge erzielen: Hunde, die schon lange nicht mehr ihren Hundeplatz verlassen mögen, raffen sich wieder zum Spaziergang auf und gewinnen neue Lebensfreude. Mit natürlichen Mitteln haben die Hunde deutlich weniger Schmerzen.

    Wichtigster Bestandteil von natürlichen Mitteln gegen Arthrose beim Hund ist die neuseeländische grünlippige Zuchtmuschel. Diese spezielle Zuchtmuschel wird schon seit langer Zeit für Arznei gegen Arthrose beim Menschen eingesetzt (Humanbereich), besonders werden Probleme mit dem Bindegewebe behandelt. Die faszinierende Wirkung der neuseeländischen grünlippigen Zuchtmuschel auch gegen Arthrose und HD ist seit Jahren durch wissenschaftliche Untersuchungen nachgewiesen und anerkannt. Die tolle Wirkung lässt sich mit der Zuchtmuschel in Verbindung mit einigen anderen Inhaltsstoffen auch beim Hund mit Arthrose erzielen. Schon nach 7-10 Tagen gibt es einen spürbaren Effekt, der begeistert.

    Allerdings kommt es stark auf die Qualität und Konzentration der neuseeländischen grünlippigen Zuchtmuschel an, damit ein natürliches Mittel gegen Arthrose beim Hund auch wirklich wirkt. Viele im Handel angebotene Präparate enthalten zwar die Zuchtmuschel, aber in geringer Konzentration und nur von minderer Qualität. Selbst beim Discounter gibt es mittlerweile mitunter Grünlippextrakt ... aber frag' nicht nach Qualität, Konzentration und (Nicht-)Wirkung.

    Um Arthrose und Hüftgelenkdysplasie sowie anderen Gelenkkrankheiten wirksam und natürlich zu begegnen, reicht die Zuchtmuschel allein nicht aus. Vor allem auch für die Bildung verschiedener Bindegewebstypen, also Knorpel, Sehnen, Bänder, Bandscheibe und Gelenkschmiere beim Hund bedarf es einer guten Mischung aus qualitativer Grünlipp-Muschel und anderen natürlichen Inhaltsstoffen. Auf naürliche Weise kann das Stützgewebe und das Bindegewebe beim Hund gestärkt werden. Außerdem sind natürliche Inhaltsstoffe für die Bildung von Gelenkschmiere für Hunde unentbehrliich - ganz wichtig bei Arthrose Hund und HD!

    Eine wesentliche Wirkung gegen die leider lediglich im Anfangsstadium heilbare Arthrose bei Hunden bringt die Teufelskralle (nicht zu verwechseln mit den fast namensgleichen europäischen Teufelskrallen). Von diesem afrikanischen Kraut ist schon seit langem eine schmerzlindernde und auch die Beweglichkeit fördernde Wirkung bekannt. Die Teufelskralle löst Verkrampfungen beim Hund, lindert sein Leiden und gibt ihm so neue Kraft für Bewegungen. Die Wirkung gegen Arthrose beim Hund ist erstaunlich.

    Natürliche Arthrose-Mittel werden häufig auch eingesetzt zur Vorbeugung bei Hunderassen, die besonders prädestiniert für Probleme mit den Gelenken und dem Knochengerüst und für Schwierigkeiten mit Arthrose sind. Arthrose fängt oft sehr klein an, wird häufig im Anfangsstadium nicht einmal bemerkt. Der Hund lahmt, hat beim wilden Spiel irgendetwas mitbekommen. Im Anfangsstadium ist das Lahmen oft nur kurz zu sehen, dann läuft sich der Hund wieder ein. Die Lahmheit verschwindet zunächst teilweise oder gänzlich. Erst bei fortgeschrittenem Stadium der Arthrose bei Hunden ist ein unregelmäßiger oder etwas klammer Gang zu sehen. Das Tier versucht, die entsprechenden Gliedmaßen zu schonen. Spätestens dies ist ein eindeutiges Signal, dass du deinen Hund sorgsam beim Tierarzt untersuchen lässt. Im späteren Stadium ist die Lahmheit ausgeprägter.

    Arthrose beginnt in vielen Fällen mit einem Bänderriss / Bänderanriss oder einer kleinen Knochenabsplitterung. Der Hunde-Körper versucht dies selbst zu heilen, es entstehen unnatürliche Knorpel und damit die ersten größeren Schmerzen. Aber es ist erstaunlich, wie viel Schmerz ein Hund wegsteckt, bevor sein Arthrose-Schmerz so richtig spürbar  wird. Besondere Aufmerksamkeit ist deshalb angesagt! Es kommt häufig zu Gelenkverdickung (der Hundekörper produziert vermehrt Gelenkfüssigkeit), mitunter stellt der Tierarzt auch kleinste Knochentrümmer oder Knochenwucherungen fest. Arthrose entsteht auch durch angeborene oder später erworbene Fehlstellungen, Entwicklungsstörungen oder Überlastungen sowie Alterserscheinungen beim Hund. Manche Hunderassen sind für Erbkrankheiten mit Arthrose besonders bekannt, zum Beispiel der Schäferhund für die sogenannte Hüftgelenksdysplasie (Oberschenkelkopf und Hüftgelenkpfanne passen nicht richtig zusammen).

     

    Was ist Arthrogreen Classic von cdVet?

    cdVet Arthrogreen ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus ausschließlich natürlichen gesunden Inhaltsstoffen für deinen Hund. Arthrogreen ist kein Medikament, keine Chemie-Bombe und kein Arzneimittel nach Arzneimittelgesetz - das wollten und dürften wir nicht verkaufen.

    Arthrogreen enthält einen ungewöhnlich hohen Anteil von 30 % hochwertige neuseeländische grünlippige Zuchtmuschel und hochqualitative natürliche Teufelskralle, außerdem viele andere für die Gelenke des Hundes gesunde und förderliche Inhaltsstoffe.

    ArthroGreen von cdVet enthält neben der grünlippigen Zuchtmuschel und der Teufelskralle all diejenigen Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine, die für die sogenannte Kollagenbiosynthese wichtig sind, also für die Entwicklung von Kollagen im Körper. Kollagen (englisch: Collagen) ist ein beim Menschen wie bei Tieren vorkommendes Strukturprotein (Eiweiß) des Bindegewebes, im menschlichen Körper mit 30 % sogar das am meisten verbreitete Eiweiß. Kollagen ist der organische Bestandteil von Zähnen und Knochen sowie der wesentliche Bestandteil von Knorpel, Sehne, Bänder, Haut. Kollagenfasern verfügen über eine enorme Zugfähigkeit und sind nicht dehnbar. Kurzum: Kollagen ist ein lebenswichtiger Stoff für den gesamten Bewegungsapparat des Hundes.

    Die Zugabe erlesener Kräuter ist gesund für die Muskeln des Hundes und fördert außerdem die Stabilität und Reißfestigkeit für die kollagene Faser. Teufelskralle, Bennnessel und Ginkgo sind berühmt für ihre Eigenschaft der Gelenkunterstützung.

    Arthro-Green fördert auch ganz allgemein das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit von Hunden. Dein Hund und seine Gesundheit insbesondere im Gelenk- und Muskelbereich werden es dir danken!

    Wir haben von mehreren Hundefans sehr gute Erfahrungen mit ArthroGreen bei Arthrose beim Hund gehört und durchweg erstaunlich positive Berichte erhalten. Dabei waren sogar richtig schwere Fälle, bei denen die Hundehalter eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität auf das Arthrogreen zurückgeführt haben!

    Inhaltsstoffe  / Zusammensetzung: neuseeländische grünlippige Zuchtmuschel gefr. getr. (30 %), Gingko, Traubenkernextrakte, Teufelskralle, Braunalgen, Bennessel, Ackerschachtelhalm, Sanddorn, Spirulina. Zusatzstoffe: keine. Du siehst, komplett natürlich!

    Rohprotein 31,6 %
    Rohfett 6,2 %
    Rohfaser 12,1 %
    Rohasche 10,8 %
    Phosphor 0,49 %
    Calcium 1,46 %
    Natrium 0,41 %

    Anleitung / Fütterungsempfehlung (Standardempfehlung):

      Katzen: 1/2 Messlöffel
    • Kleine Hunde bis 10 kg: 1/2 bis 1 Messlöffel
    • Mittlere Hunde 10 bis 35 kg: 1 bis 2 Messlöffel
    • Große Hunde über 35 kg: 2 bis 4 Messlöffel

      1 Messlöffel entspricht ca. 1 Gramm. Tipp: Der Messlöffel befindet sich in der Dose, ist mitunter jedoch "verbuddelt".

      Expertentipp von cdVet: Bei Problemtieren kann nach (!) der ersten Anwendungswoche die genannte Dosierung zur besonderen Unterstützung für etwa 2 - 6 Wochen verdoppelt werden.

    • Entscheidungshilfe für die richtige Dosengröße:

      Kleiner Hund bis 10 kg Körpergewicht (0,5 g / Tag): Die 70 Gramm Dose Arthrogreen reicht ca. 5 Monate, die 165 Gramm Dose reicht ca. 11 Monate, die 345 Gramm Dose Arthrogreen reicht ca. 23 Monate.

    • Mittlerer Hund 10 - 35 kg Körpergewicht (1 g / Tag): Die 70 Gramm Dose reicht ca. 2 Monate, die 165 Gramm Dose Arthrogreen reicht ca. 6 Monate, mit der 345 g Dose Arthrogreen kommst du ca. 12 Monate hin.

    • Großer Hund ab 35 kg Körpergewicht (3 g / Tag): Die 70 g Dose Arthrogreen reicht ca. einen Monat, die 165 Gramm g Dose Arthrogreen reicht ca. 2 Monate, die 345 g Dose Arthrogreen reicht ca. 4 Monate.

    Schaue dir auch die guten Erfahrungen mit cdVet Arthrogreen anderer Hundefreunde in den Kommentaren an.

    Tipp:
    Im Arthrogreen für Pferde (gibt es bei uns in der Pferde-Rubrik) sind exakt die gleichen Inhaltsstoffe in der gleichen Mischung wie im Arthrogreen Hund Katze. Mit den größeren Pferde-Mengen können Tierfreunde mit größeren Hunden mächtig sparen.

    EAN cdVet Arthrogreen Classic
    :
    25 g Dose: 4040056005556 - Best.Nr. 113.4-00555
    70 g Dose: 4040056002852- Best.Nr. 113.4-00285
    165 g Dose: 4040056002869 - Best.Nr. 113.4-00286
    345 g Dose: 4040056002876 - Best.Nr. 113.4-00287
    700 g Dose: 4040056002883 - Best.Nr. 113.4-00288
    2000 g Dose: 4040056002890 - Best.Nr. 113.4-00289

    Kleine Kräuterkunde rund um Arthrose Hund

    • Neuseeländische grünlippige Zuchtmuschel - Die Zuchtmuschel (kurz: n.g.M.) enthält viele Glukosaminoglykanen, welche eine wichtige Funktion haben für den Gelenkstoffwechsel und den Aufbau von Gelenknorpeln und Synovia. Außerdem bringt die Zuchtmuschel natürliche Vitamine, essentielle Spurenelemente sowie lebenswichtige Mineralien.
    • Teufelskralle - Von der Teufelskralle ist eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bekannt, außerdem werden Enzyme gehemmt, die Knorpeleiweiß abbauen. In natürlichen Mitteln gegen Arthrose beim Hund sorgt die Teufelskralle dafür, dass sich Verkrampfungen lösen, Schmerzen abnehmen und der Hund wieder mehr Zutrauen zu seinem eigenen Bewegungsapparat bekommt.
    • Gingko - Gingko wirkt sich ganz allgemein positiv auf Gelenke und den Muskelstoffwechsel aus. Gingko ist außerdem durchblutungsfördern.
    • Traubenkernextrakt: Das Traubenkernextrakt enthält viele natürliche Enzyme, außerdem essentielle Aminosäuren sowie Fruchtsäuren und Mineralstoffe. Traubenkernextrakt ist auch bekannt für seine lebenswichtigen Vitamine B und E.
    • Ackerschachtelhalm - der Ackerschachtelhalm wird in der Natur-Apotheke bei bei Arthrose beim Hund eingesetzt, weil er die Nieren durchspült, Schwellungen reduziert und wegen der Förderung der Odemrückbildung.
    • Brennessel - Die Brennessel ist gesund und allgemein bekannt als stoffwechselanregend, gefäßerweiternd und zudem durchblutungsfördernd.
    • Sanddorn - Sanddorn enthält sehr viel Vitamin C, außerdem reichlich B-Vitamine, Carotinoide und Flavonoide. Sanddorn fördert den Kreislauf sowie die Futteraufnahme und wirkt positiv auf das Immunsystem.
    • Spirulina - Spirulina ist ein starker sogenannter Fänger von freien Radikalen, was bei vielen Krankheiten unterstützen wirkt und auch bei Arthrose Hund Entzündungsprozesse bekämpfen kann. Spirulina enthält viele Mineralstoffe, ist reich an Spurenelementen und auch reich an Vitaminen, besonders auch an Beta-Carotin, an Eisen sowie Selen, Vitamin E und Vitamin B12 sowie auch an essentiellen Fettsäuren.

    cdVet Arthrose Classic bei Hunden - Arthrose Hund - cd Vet Arthrogreen günstig kaufen im Online-Shop bei dogs4friends.de

     

    Weiterführende Links zu "ArthroGreen natürlich gesund bei Arthrose Hund HD"
    Natürliche Inhaltsstoffe sind effektiv gegen Arthrose beim Hund und zur Vorbeugung gegen... mehr

    Natürliche Inhaltsstoffe sind effektiv gegen Arthrose beim Hund und zur Vorbeugung gegen Hunde-Arthrose: Hochwertige neuseeländische grünlippige Zuchtmuschel in hoher Konzentration, Teufelskralle und andere gesunde Kräuter. Arthrogreen Classic von cdVet ist ein natürlicher Nahrungsergänzer (keine Tierarznei), der viel Gesundes enhält für den Bewegungsapparat, für  Knorpel, Sehnen, Bänder, Bandscheibe, Gelenkschmiere bei Hunden und Katzen.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "ArthroGreen natürlich gesund bei Arthrose Hund HD"
    11.07.2016

    Meine Nachbarin hat eine 7jährige Meerschweinchendame, die seit einigen Wochen nicht mehr gehen und schon gar nicht mehr laufen mochte. Meerschweinchen sind ja mit der Verdauung sehr empfindlich und man muss sehr vorsichtig mit dem sein, was man ihnen zu fressen gibt. Im ArthroGreen scheinen nur bekömmliche Inhaltstoffe zu sein, daher habe ich ihr etwas von dem ArthroGreen meines Hundes ( er springt seit der Gabe des Pulvers gerne wieder alleine ins Auto!) abgegeben....
    die kleine Dame bekommt jeden Tag eine Messerspitze voll auf einem Stück Tomate gereicht. Nach 2 Wochen läuft sie wieder und ist fröhlich und quietschvergnügt!!
    Die Freude ist bei der Nachbarin und dem Schweinchen riesengroß ....bei mir natürlich auch ;)

    13.06.2016

    Ich gebe meiner Hündin seit 3 Wochen Arthro Green und bin total begeistert.
    Wicky wurde vor langer Zeit in das rechte Hinterbein gebissen , wobei das Knie kaputt war.Eine Operation war bei dem dünnen Chihuahua Bein nicht möglich.
    Es wurde geschient ,ist gut verheilt doch dadurch hingt sie und belastet das gesunde Bein doppelt , wodurch Dieses auch sehr strapaziert wird.
    Oft mußte ich der kleinen Maus Schmerzmittel geben.
    Endlich ist eine deutliche Verbesserung eingetreten,vielen Dank für dieses super Arthro Geen.Manchmal muß ich Wicky bremsen . Sie ist so übermütig geworden
    und rennt wie eine Verrückte.Das Mittel bekommt sie nun Jeden Tag bis an Ihr Ende.

    09.02.2015

    Meine Schäferhündin Jana 7,5 Jahre alt, hatte plötzlich mit dem Aufstehen, hauptsächlich nach dem längeren Liegen sehr große Probleme. Teilweise mußte ich ihr beim Aufstehen sogar helfen.
    Sie hatte Angst vorm Treppensteigen, und wollte nur noch Liegen!
    Also zum Tierarzt-der diagnostizierte Arthrose oder HD. Genaueres nur durch eine Röntgenaufnahme. Da diese aber große Schmerzen verursacht und nur mittels Narkose durchgeführt werden
    kann, entschloss ich mich erst mal zu Schmerzmitteln. Auf diese sie starken Durchfall bekam. Ich machte mir große Sorgen, und es tat mir weh, Jana so zu sehen.
    Ich recherchierte im Internet und so stoß ich auf ArthroGreen. Ich dachte, naja schaden kann es nicht. Und probierte es aus.
    Nach 8 Tagen normaler Dosis, verdoppelte ich für 6 Wochen die Dosis, so wie auf der Packungsbeilage beschrieben.
    Nach ca. 3 Wochen verbesserte sich Janas Zustand! Es wurde von Tag zu Tag besser. Heute, ca. 12 Wochen nach der Ersteinnahme, hat Jana KEINE Probleme mehr! Sie hat ihre Lebens-
    freude wiedergefunden (leider jagt sich jetzt auch wieder andere Hunde ;-) )
    ArthroGreen steht jetzt täglich auf der Agenda. ArthroGreen ein großes großes DANKE SCHöN!!!!!!

    28.03.2014

    Vergangenes Jahr fing meine Hündin Maya (6 J.) von einem Tag auf den anderen an zu humpeln. Sie hatte auch so komische Knubbel an den Vordergelenken. Um organische Krankheiten auszuschließen bin ich mit ihr beim Tierarzt gegangen, der sie erst mal röntgen wollte. Da ihr das zu sehr weg getan hat mussten wir ihr ein leichtes Schlafmittel verabreichen. Nach dem Röntgen war es dann Gewissheit. ARTHROSE. Es folgten Therapien mit Schmerzmitteln verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln aber so richtig war kein Erfolg zu verzeichnen. Bis ich bei Recherchen im Internet auf Arthrogreen gestoßen bin. Ich sagte mir, ich hab soviel schon ausprobiert, da kommts auf ein Mittel mehr oder weniger nicht mehr an. Also hab ich die kleinste Packung bestellt. Nach 4 Tagen kam das Mittel zur Anwendung. Nach weiteren 4 Tagen konnte ich feststellen: Maya hat fast nicht mehr gehumpelt. Mittlerweile ist sie wie ausgewechselt. Es gibt kein Halten mehr. Sie rennt und springt wie ein junger Hund. Nach einem Testbesuch beim Tierarzt war dieser sehr zufrieden und hat mir empfohlen das Mittel auf jeden Fall weiter zu benutzen. Maya ist rundum glücklich das sie keine Schmerzen mehr hat. Ich kann das Mittel nur weiterempfehlen.

    23.03.2014

    Meine Hündin ist 14 Jahre alt hat Artrose in der Wirbelsäule und einen leichten Bandscheibenvorfall sie knickte mit dem linken Hinterbein ein sie bekam Schmerzmittel das wir von zwei Tabletten auf eine reduzieren,da wir seit zwei Wochen ArthroGreen morgens und abends mit ins Futter geben,wir füttern nur noch gutes Nassfutter mit Fleischbrocken,meine Frau war gestern zur Nachuntersuchung bei unserer Tierärztin,sie war begeistert,wie sich unsere Hündin erholt hat,ich kann ArthroGreen allen Hundebesitzern sehr empfehlen.

    03.09.2013

    Hallo, ich bin schwer begeistert von ArthroGreen! Für mich ist das ein Wundermittel. Mein Golden Retriever-Mix Rolf-Dieter hat jetzt Altersarthrose (er ist 15 Jahre alt!) und ich hatte schon befürchtet ihn aufgeben zu müssen. Er lahmte urpötzlich und hatte starke Schmerzen, mochte auch nicht mehr spazieren gehen. Ab zum Tierarzt. Röntgen war nicht drin, er schrie vor Schmerzen. Eine Vollnarkose wollte ich ihm nicht zumuten. Die Tierärztin hat mir dann starke Schmerztabletten und Tabletten gegen Übelkeit mitgegeben, die ich ihm über ein paar Wochen gegeben habe. Ok, es wurde etwas besser, weil er sich wieder bewegen konnte, aber so konnte es doch nicht ewig weitergehen. Da ich mit "Naturmedizin" auch für mich selbst immer gute Erfahrungen gemacht habe, recherchierte ich im Internet nach etwas Brauchbarem für meinen Rolf. Hier bin ich dann auf dieses Mittel gestoßen und habe es sofort bestellt. Die Lieferung war schnell da und noch am gleichen Tag habe ich meinem Hund das grüne Pulver unter sein Fleisch gemischt. Der Geruch und der Geschmack waren wohl etwas ungewohnt für ihn, aber er hat´s letztendlich genommen (am besten gehts mit Pansen). Was soll ich sagen? Nach nur ein paar Tagen sprang er wieder herum wie ein junges Reh. Die Tabletten hab ich dann vollkommen abgesetzt und alles ist gut. Der alte Kerl läuft sogar wieder läufigen Hündinnen hinterher, was natürlich nicht so schön ist. Ich bin so glücklich, dass mein Rolf wieder auf die Beine gekommen ist und hoffe, er wird noch einige Jahre bei mir bleiben. Absolut empfehlenswert dieses ArthroGreen, das erzähle ich auch allen Nachbarn, Freunden und Hundebesitzern.

    Susann Franke, Großsolt

    29.07.2013

    Einfach Klasse, meine 11 Jahre alte Hündin hat leichte Artrose, erst bekann sie Schmerzmittel, was ich nicht so gut fand Ihr es bist zum Lebensende zu geben, bei Recherchen im Internet bin ich auf ArthoGreen gestossen, und habe in Div. Foren die Meinungen darüber gelesen. Und mich entschlossen es mal bei meinem Hund auszuprobieren, erst mal die kleinste Verpackungseinheit, ob sie es auch gut Verträgt. Da ArthoGreen sie sehr Positiv ausgewirkt hat, wird sie es bis zur Ihrer Reise ins Regenbogenland bekommen.

    26.06.2013

    Unser Schnauzer-Jagdhund-Mix (11 Jahre) hatte vor ca. 3 Jahren Borreliose. Er bekam einige Wochen Antibiotika, das auch geholfen hat. Doch nach ca. 6 Monaten, in denen er wieder normal gelaufen und gesprungen war, bekam er wieder Probleme mit den Hinterbeinen (vor allem beim Springen ins Auto). Wir wollten ihm aber nicht schon wieder Antibiotka geben. Wir haben dann auch Globuli ausprobiert, die aber überhaupt nicht geholfen haben.
    Erst seit wir Artho Green entdeckt haben geht es unserem Max wieder gut. Seit ca. 2 Jahren bekommt er es nun täglich und nimmt es auch gut auf. Er hat keinerlei Probleme mehr beim Reinspringen ins Auto oder auch beim Aufstehen nach längerer Liegezeit. Wir sind begeistert von Artho Green und können es nur empfehlen!

    09.06.2013

    Mein Hund hat Arthrose in der Schulter seit 1 1/2 Jahren. Anfangs humpelte sie stark, besonders bei kalten Temperaturen. Seit ca. einem Jahr bekommt sie taeglich Arthro Green und zeigt keine Symptome mehr. Schmerzmittel brauchen wir auch im Winter nicht mehr. Ich bin von Arthro Green begeistert!

    19.05.2013

    mein flat coated retriever hat arthrose im linken hinterbein;bisher habe ich ihm phen pred gegeben,mußte die dosierung immer weiter erhöhen um wirkung zu erzielen.seit 12 tagen gebe ich ihm arthr0green und bin total begeistert: er hinkt gar nicht mehr läuft und spielt wie vor der krankheit.kann ihr mittel nur weiter empfehlen.

    09.03.2013

    Unser alter früher sehr lauffreudiger Hund (14 Jahre, mittelgroß) wurde mehrfach erfolgreich akupunktiert, erhielt auch Schmerztabl., die Abstände zwischen den Behandlungen wurden immer kürzer, der Hund lief nicht mehr gern, sprang nicht mehr ins Auto-
    Eine Hundefriseurin empfahl uns Arthro green.
    Bereits nach einer Woche stellten wir eine deutliche Verbesserung seines Zustandes fest.
    Er bekommt keine Schmerzmittel mehr, läuft wieder freudig, schafft es wieder ins Auto zu höpfen.
    wir sind begeistert und sehr sehr zufrieden.
    Der Hund bekommt das Mittel jetzt täglich und nimmt es gut auf.

    06.01.2013

    auch wir sind begeistert von arthrogreen.unser knapp 10 jahre alter dackel/terriermix charlie hatte benahe jeden tag schmerzen durch die arthrose.er konnte nur mit leckerlies zum gassi gehen überredet werden.treppen steigen ging auch nur noch widerwillig und der sprung auf die couch ging nur noch mit einigen anläufen.seit dem er 1x pro tag (seit 2 wochen) arthrogreen bekommt,ist er wie "neu".er hat wieder spass am gassi gehen,spielt wieder wie ein junger hund und die couch ist auch keine hürde mehr.wenns dem hund nicht gut geht,gehts uns auch nicht gut.dank arthrogreen gehts uns allen wieder besser.mfg grüßen i.+ a.beetz.

    25.12.2012

    Mein 12 Jahre alter Westy konnte vor einem Jahr nicht mehr richtig laufen. Nach zwei Dosen ArthroGreen läuft mein Hund 3 km an einem Stück. Es wirkt wie ein Wundermittel und ich würde es jedem Tierliebhaber empfehlen, dessen Hund Arthrose hat.

    15.06.2012

    Bei meinem Hund wurde im Alter von 6 Monaten bei einer röntgenologischen Untersuchung eine Hüftdysplasie (mittleren Grades) festgestellt. Der Tierarzt gab uns den Rat regelmäßig Tabletten zu geben und aller halben Jahre zum Spritzen zu kommen (ein Präperat zum Muskelbaufbau). Da ich keine Lust habe, all mein Geld zum Tierarzt zu schaffen, begann ich meinem Hund ArthroGreen zu geben. Inzwischen ist mein Hund 4 Jahre alt. Er läuft, als hätte er keine HD. Ihm ist nichts anzumerken. Ich hatte schonmal einen Hund mit HD und weiss, wie sich das entwickeln kann. Unser Hund wird ein Leben lang ArthoGreen bekommen - danke!

    20.05.2012

    Wir geben unserem 11Jahre alten Labrador Rüden seit einem halben Jahr ArthroGreen und ich bin begeistert.

    17.04.2012

    hallo ihr lieben,
    mein mittlerweile 9-jähriger mischlingsrüde bekommt nun seit gut 1 1/2 jahren arthrogreen un läuft wieder wunderbar.
    nach knapp 2 monaten konnten wir seine täglichen schmerztabletten absetzen un heute humpelt er nur noch leicht, wenns mit dem ball spielen zu viel war :)
    ich bin sehr froh, etwas pflanzliches gefunden zu haben, was so zuverlässig un schonend gegen seine schmerzen wirkt.
    also, ein hoch auf arthrogreen ;)

    25.12.2011

    Habe das ArthoGrenn jetzt auch bei meinem 12 jährigen Labrador probiert und ich muss sagen, ich damit sehr zufrieden.
    Lotte

    25.10.2011

    Hallo,kann ich nur empfehlen!!!!!!!!!!! War erst kritisch dem Mittel gegenüber.Mein Hund leidet seit 1 1/2 Jahren an HD,das Aufstehen viel ihm besonders schwer.Nach einem Ballspiel nickte er mit dem Hinterlauf immer wieder weg.Vor einem halben Jahr kam Arthro Green mit ins Spiel und es ist kaum zu glauben,aber die Beschwerden sind wie weggeblasen.Mein Hund und ich werden dabei bleiben.Vielen Dank.

    20.09.2011

    Wir haben 2 ältere Hunde, die besonders im Winter Probleme mit dem Bewegungsapparat hatten. Seit etwa 1,5 Jahren bekommen sie täglich ArthroGreen ins Futter. Den letzten Winter mussten wir keine Notbehandlung wegen akuter Schmerzen durchführen lassen. Beide sind echt fit. Selbst ein Sprung ins Auto ist wieder möglich, wo vorher eine Stufe schon ein Problem war. Das natürliche Produkt ist sehr zu empfehlen.

    18.08.2011

    Super!! Meine Hündin (10 Jahre) hat in beiden Vorderbeinen Artrose und kein Schmerzmittel hat geholfen. Nach ca. 3 Wochen mit ArthroGreen läuft sie nun wieder beschwerdefrei, und zwar ohne Schmerztabletten und damit auch ohne Nebenwirkungen. Kann ich nur weiterempfehlen.

    17.08.2011

    Ich kann es nur empfehlen!!! Meine Hündin hat schon alle mögliche Mittelchen und Pulverchen gegen Arthrose bekommen von sehr teuer bis günstig. ArthroGreen ist aber erster Mittel was bei ihr 100% gewirkt hat.
    Um es zu testen ob es wirklich bei ihr wirkt habe ich es vor 3W abgesetzt und nach ca. 2W fing sie wieder an zu humpeln.
    Davor habe ich es ca. 2-3 Monate verfüttert, die Besserung kam nach so ca. 1 Monat.
    Da meine Hündin nur 8 kg wiegt reichte mir die kleinste Dose ArthroGreen sehr lange.

    15.08.2011

    Mein Hund hat in der rechten Pfote eine umschriebene Arthrose. Lt. Tierarzt nichts zu machen - nur Schmerzmittel.
    Der tägliche Laufen war nur mit Humpeln meines Hundes zu meistern - ein trauriger Anblick. Daher habe ich mich im Internet umgeschaut und bin auf dogs4friends und ArthroGreen gestoßen. Nun nach fast 6 Wochen und immer noch bei der ersten Dose läuft mein Bundis wieder so gut wie ohne Humpel, treibt die Bälle vor sich her als wäre er Fußballspieler und ich, ich freue mich einfach, dass er nun mit seiner Arthrose schmerz- und leidensfrei leben kann. Hinweisen möchte ich aber darauf, dass die Wirkung langsam einsetzt und erst nach ca. 4 Wochen vollständig zu Geltung kam. Ein Wundermittel von heute auf morgen es nicht - nur regelmäßige Einnahme hilft dem Hund!
    Fröhliche Grüße von Bundis und mir :->

    03.08.2011

    Wir haben einen Jack-Russel Rüden, kurzbeinig, 6 Jahre. Bei Ihm wurde Arthroe im Hüftgelenk im Mai festgestellt. Unser Tierarzt empfahl mir auch ein ähnliches Präparat, hat nur einen Fehler nur Tablettenform und mit Lactose.
    Daraufhin bin ich im Internet auf DOG4Friends gekommen und habe mir ArthroGreen bestellt.
    Er frisst dass ganz normal und ist auch bei nassem Wetter beschwerdefrei.
    Ich kann dieses Präparat nur jedem weiterempfehlen da es mich und meinen Hund überzeugt
    hat.
    Ich habe schon gerade wieder neu bestellt und werde auch dabei bleiben.
    Liebe Grüße

    Hund Maske und Frauchen

    02.07.2011

    Ich habe zwei große Hunde (Berner-Labrador-Mix) im Alter von 9 Jahren. Bei dem Mädchen ist eine Athrose festgestellt worden. Sie wollte kaum noch Spazierengehen und wenn, ist sie nur noch geschlichen. Auf er Suche nach Hilfe bin ich über AthroGreen gestolpert und habe mich von den Rezensionen verleiten lassen - und es nicht bereut. Annie ist nach einer Woche mit AthroGreen plötzlich wieder normal gelaufen, in den Bach gestiegen und hat sich ein Stöckchen zum Spielen geholt. Ich bin von der Wirkung mehr als begeistert. Dem Rüden gebe ich das Mittel ebenfalls und beide Hunde kommen dank AthroGreen wieder ohne Schmerzmittel aus. Super!

    18.03.2011

    hallo , wir haben 2 labbis ,beide leiden leider an hd+1 hatte auch noch einen kreuzbandriss!beide bekommen das mittel schon seit längerem,ich sage einfach nur super !!!!!! wir brauchen kein schmerzmittel mehr vom ta ....auch das kalte , feuchte wetter macht den beiden nichts mehr aus.kann leuten die unentschlossen sind dieses prokukt zu kaufen nur sagen macht es,euer hund wird es euch danken !!!!

    06.03.2011

    Hallo liebe Hundefreunde,
    wir haben 2 lebenslustige und freundliche Beagle (8+9 Jahre alt).... Aufgrund einer Vorderpfotenfehlstellung hat unser "Kleiner" seit 2 Jahren immer wieder Probleme mit den Gelenken.... Vor allem lange Spaziergänge und das Rumtoben mit seinem Kumpel fielen ihm sichtbar immer schwerer.... Vom Tierarzt war zum SChluss nur noch die Diagnose - täglich Schmerzmittel... Dies wollten wir aber nicht so hinnehmen un suchten un probierten sehr viel aus.... Auch teurere Mittelchen... Aber nach kurzer Wirkdauer ließen die dauerhaften Erfolge immer auf sich warten.... NICHT so bei ArthroGreen.... Es ist einfach nur Wahnsinn... Sein Gangbild hat sich nach wenigen Tagen verbessert.... Er kann sich jetzt wieder mit seinem Kumpel balgen un auch im Winter durch den Schnee springen.... Uns ist klar, dass dadurch die Beschwerden nie vollständig verschwinden können.... Aber wir konnten ihm sein tägliches Leben erleichtern... Un von täglich Schmerzmittel haben wir jetzt auf 1-2x im Quartal verringert... Un das find ich SUPER.... Also sehr empfehlenswert.... Wir haben die Dose auch unserem Tierarzt gezeigt un selbst der meinte, die Inhaltsstoffe sind eine "gelungene Mischung"....

    02.03.2011

    Vielen Dank für die tollen Bewertungen von ArthroGreen. Ich habe einen Goldenretriever/Dackel-Mix , er wird 4 Jahre und wird immer langsamer. Der TA meinte er hat zu schwache Gelenke und wird unter Arthrose leiden.
    Ich werde dieses Wundermittel auf Jedenfall kaufen und ausprobieren, denn mein Kalle ist noch viel zu jung und ich hoffe,er wird dadurch wieder richtig minter und lebendig. (Ich habe schon immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich Bälle werfe und er hinterher rennt)
    Liebe Grüße von Frauchen und Kalle

    21.02.2011

    Mein Hund 15 J. hat Spondylosis und Arthrose und kam letztes Jahr teilweise nicht mehr mit dem Hinterteil hoch. Da ich aber soweit es geht gegen starke Medikamente bin (wenn nichts mehr hilft, dann ja!), habe ich im Internet Arthro Green gefunden und gebe es meinem Hund seit acht Monaten täglich. Ich bin begeistert, da die Symptome fast nicht mehr auftreten. Ich kann das ArthroGreen nur weiterempfehlen. K.J.Moers

    07.02.2011

    Ich kann auch nur gutes über ArthroGreen berichten. Unser Golden-Retriever ist 10 Jahre und ziemlich übergewichtig. Da er sich nach längeren Wanderungen immer die Vorderfüße leckte, nahm ich an, dass er Probleme mit den Gelenken hat. Also suchte ich was im Internet und bin auf ArthroGreen gestoßen. Er fraß es gerne im Trockenfutter und bereits nach einigen Tagen leckte er die Vorderfüße nicht mehr und ist auch wieder flotter bei der täglichen Wanderung.
    Wenn ich was mit Arthrose hätte, würde ich ArthoGreen auch probieren.

    28.01.2011

    Hallo Isabella,
    ich würde auf jedemfall das Arthrogreen weitergeben!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich lege es dir wirklich an dein Herz!
    .....gebe deinem Dog nicht 1 Löffelchen sondern probiere es mit einem halben Löffelchen am Tag sollte deine Wuffnase das Futter weiterhin nicht Anrühren, dann dosiere weiter runter.
    .....dein Hund wird doch sicherlich das Arthrogreen auf Dauer bekommen somit dürfte es wohl kein Problem sein!
    ....in kürze wird dein Hund das Wundermittel zu sich nehmen.

    TOI, TOI, TOI.

    Nette Grüße aus Hamburg
    Doris und Blackmouse

    28.01.2011

    Hallo liebe Leser,
    ich bin eine seehr! kritische Hundeführerin ( bezug auf Nahrung, Hömopa.,Medis...).
    Meine Schäfer-Borderc.-Collie Mix Hündin - sie wird im März 12 Jahre jung.
    ....sie hat vom Halswirbel bis zum Rutenansatz-Arthrose 5.Grad und beidseitig hochgradig HD.
    Schmerzen habe ich ihr genommen mit den Blutegeln, ich versorge sie mit Frischfleisch u.s.w.
    Meine Zaubermaus hat immer gespielt und ist eigentlich recht gut gelaufen.
    ....vor kurzem kam ich auf diese Seite und bestellte Arthrogreen ( ich gebe es ihr seit ca. 3Wochen, jeden Tag 1 Löffelchen.

    Ja, was soll ich schreiben? Seit dem ich ihr Arthrogreen gebe ist ihr Gangbild sehr geschmeidig!!!
    ...ich werde auf jedemfall meiner Hündin das Arthrogreen auf Dauer geben!!!!!!!!!!!

    Allso, hier schreibt wirklich eine Skeptikerin!
    "NUR MUT!!!"
    Ihr werdet die Besserung bei euren Hunden in kurzer Zeit feststellen!

    Euch Zwei- und Vierbeinern schnelle Genesung!

    Nette Grüße aus Hamburg
    Doris und Blackmouse

    28.10.2010

    Hallo liebe Hundefreunde,

    ich bin total begeistert von Arthrogreen! Unser Hund (große Kanadische Schäferhündin) ist 12 Jahre alt und hatte in letzter Zeit große Probleme beim Aufstehen und Laufen. Schon nach einer Woche Arthrogreen merkten wir die Besserung. Jetzt, nach 3 Wochen, kommen wir beim Gassigehen nicht mehr hinterher! Sie tobt und spielt wieder stundenlang mit Ball und Stöckchen, als ob sie viele Jahre jünger wäre. Wir sind dogs4friends so dankbar für das Angebot. Ich habe heute eine Riesenpackung bestellt, denn wir backen es auch als Gewürz mit in die Leckerlies ein. Es muss so toll schmecken, Flocke schlingt ihr Futter jetzt runter wie verrückt. Also - wir haben unser Wundermittel gefunden.
    Die teueren Spritzen fallen weg, Hurra!

    Liebe Grüße
    Ariane

    16.09.2010

    Hallo, liebe Hundefreunde, auch ich kann über gute Erfahrungen berichten:
    mein Pudelmädchen hat gehinkt, eine - gott sei dank noch leichte - Arthrose wurde festgestellt.
    Die Entzüngung wurde natürlich erst mal vom TA mit Schmerzmitteln (Cortison drin) behandelt.
    Dann regelmässig Arthro Green, Trockenfutter von Hill (speziell für Hunde mit Gelenkproblem)
    - Bienenmaus saust wieder durch die Gegend und hat "Bleeedsinnn im Koppp" -
    Sie ist 9 Jahre alt.
    Wir bleiben dabei, 1 x täglich.

    15.09.2010

    Also erst einmal herzlichen Dank, dass es dieses Mittelchen gibt. Unsere fast 12-jährige Husky-Dame Jessy bekommt ArthroGreen seit ca. 8 Wochen. Wir sind restlos begeistert. Unsere Hündin hat schon ca. 3-4 Jahre mit den Gelenken zu tun. Es gab Zeiten, da kam sie hinten kaum noch hoch. Dann gab es vom Tierarzt eine Tablettenkur. Die half zwar auch, aber Tabletten haben ja bekanntlich meistens Nebenwirkungen. Durch einen Zufall, kamen wir auf die Seite von
    dogs4friends.de und lasen von dem Wundermittelchen. Gut dachten wir uns, porbieren können wir es ja mal, da es ja nur positive Meinungen gab.
    Und es ist wirklich so, seit Jessy ArthroGreen nimmt, kommt sie uns vor wie eine 2-jährige.
    Sie ist lustiger, gelenkiger und rennt wie verrückt, wenn es raus geht. Davor hat sie manches Mal gar keine Lust zum Laufen gehabt. Nochmals vielen, vielen Dank.
    Fam. Homann aus Redekin

    05.09.2010

    hallo liebe hundefreunde,auch ich war sehr skeptisch,ob man alles glauben kann was hier so geschrieben wird.ich habe 3 malinos im alter von 12/11 und 6 jahren.die beiden alten genossen haben bis zu ihrem 8 lebensjahr aktiven hundesport betrieben und das sehr intensiv. bei meinem rüden wurde mit 10 jahren eine schwere athrose festgestellt. er hatte starke probleme beim aufstehen,und das laufen fiel ihm auch nicht leicht. von einer spritzenkur,bis zum metacam wenn es besonders schlimm war.ich habe alles durch. seit ca. 14 tagen gebe ich nun athro green. ich sage nun nicht der hund ist geheilt, aber ich bin sprachlos, mein mali hat weniger probleme beim aufstehen,und auch beim sparzieren gehen hat er deutlich mehr spass. ich glaube nicht an wunder, aber das produkt schein wirklich etwas zu bringen. ich werde es weiterhin anwenden in der hoffnung das es weiterhin anschlägt und meinen malis noch ein paar schöne erträgliche jahre ermöglicht.

    12.05.2010

    Unsere Hündin (Akita-Pittbull) leidet an Arthrose und ich sagte mir ich lasse nichts unversucht um ihr zu helfen. Also bestellte ich Arthro Green. Ich muß sagen meine nun 9 Jahre alte Hündin brauchte davor für die täglichen Runden schon eine Zeitlang. Nun aber habe ich Schwierigkeiten hinterherzukommen. Ich kann Arthro Green wirlich nur weiterempfehlen.
    Lg Thorsten

    22.04.2010

    Hallo liebe Hundefreunde. ich kann dieses Produkt wärmstens empfehlen! Mein Sammy, Bordercolli-Mix, 8 Jahre alt, hat fast ein 3/4 Jahr gehumpelt. Wir waren bei drei verschiedenen Tierärzten Haben viel Geld ausgegeben, aber geholfen hat nichts. Die Diagnose: Athrose. Alle Mittel der Tierärzte haben nicht geholfen. Dann habe ich im Internet diese Seite entdeckt. Habe die Meinungen der anderen Hundebesitzer, die ArthroGreen bei Ihrem Hund ausprobiert haben, gelesen. War am Anfang etwas skeptisch, habe es aber trotzdem bestellt. Und wirklich, nach Einnahme von ein paar Tagen hat Sammy nicht mehr gehumpelt, bis heute!!! Wir geben ArthroGreen täglich in Futter! Am Anfang haben wir ( da es so akut war) die Dosis verdoppelt, dann 1 g täglich! Ich bin so froh, dass diese Mittel hilft!! LG Doris

    02.04.2010

    Mein 11 1/2 jähriger Bernersennen-Schäfer-Mischling hatten diesen Winter erhebliche Probleme mit Arthritis. Ich musste ihm auf Grund dieser Krankheit mehrmals täglich Schmerzmittel vom Tierarzt verabreichen. Auch sein Spieltrieb lies zu wünschen übrig, da es denn anschein hatte dass er ziemlich steif war und er sich deswegen gar nicht gerne bewegen wollte. Selbst das Aufstehen bereitete ihm große Schwierigkeiten. Ich befürchtete schon das schlimmste.
    Durch Zufall stieß ich auf diese Seite und hab nach kurzen Überlegen (ein Versuch war es ja schließlich wert) ArthroGreen bestellt. Und was soll ich sagen: Ich bin total überrascht!!! Ich gebe es ihm jetzt eine Woche, doch schon jetzt merkt man es ihm an, dass es ihm deutlich besser geht. Er geht wieder gerne spazieren, läuft deutlich geschmeidiger und nicht mehr so steif, sein Spieltrieb hat wieder erheblich zugenommen und die Schmerzmittel vom Tierarzt lasse ich jetzt weg.
    Ich bin sehr froh dass ich ihm dieses Präparat bestellt habe und empfehle es weiter!!!

    02.03.2010

    Auch wir sind begeistert: Unser Westie, 11 Jahre alt, konnte vor rd. 6 Wochen nur noch auf drei Beinen laufen. Untersuchung und Röntgen hatten ergeben: schwere Hüftdysplasie und schwere Arthrose. Die rechte Hüfte war sogar luxiert (= außerhalb der Gelenkpfanne, bzw. es gab gar keine richtige Gelenkpfanne mehr), kein Wunder, dass er das Bein nicht mehr benutzt hat. Unsere Tierärztin hat uns einen super Tierchirugen empfohlen, der die Hüfte operiert hat, das ist jetzt genau 4 Wochen her. Damit wurde erstmal das schlimmste behoben. Und seit rd. 3 Wo geben wir das ArthroGreen.

    Was soll man dazu sagen: der Hund rennt seit 2 Wo wie ein junger Hüpfer über Stock und Stein. Das er operiert wurde, sieht man nur an dem noch nicht ganz nachgewachsenen Fell und der Narbe. Von Bewegungsproblemen ist kaum etwas zu bemerken. Der Kleine kann sich wieder voll und ganz seinem dominanten Terrierverhalten widmen und hält uns damit tüchtig auf Trapp. Keiner würde bei diesem Hund vermuten, dass er bereits 11 Jahre alt ist und schwere Arthrose in allen Kniegelenken und eine schwere Hüft-OP hinter sich hat.

    Wir sind darüber sehr glücklich, denn noch vor Kurzen stand die Frage im Raum, ob eine OP in seinem Alter noch sinnvoll ist und ob man ihn nicht besser von seinen Schmerzen erlösen sollte.

    Also, meine herzliche Empfehlung: Probieren Sie es aus !

    Wir werden jetzt mal das Zecken-Mittel und die natürliche Wurmkur probieren.

    17.01.2010

    Hallo,
    zu diesem Produkt muss ich auch einfach meine Meinung loswerden. Wir haben unseren 2. Hund kurz vor Weihnachten aus der eiseskälte von einem Industriehof geholt. Einen weißen schweitzer Schäferhund, 6 Jahre alt. Nach ein paar Tagen stellten wir fest, nach dem Spielen mit unserem Hundemädchen lahmt er und er zeigte Schwierigkeiten beim Aufstehen, er musste sich immer erstmal einlaufen. Hier bei dogs4friends haben wir uns Informationen besorgt und dannach ArthroGreen bestellt. Nach nur 2!!! Tagen zeigte sich schon eine erstaunliche Besserung. Unser Hund zeigt keinerlei Beschwerden mehr..... wir waren selbst erstaund und können es kaum fassen. Wir freuen uns sehr, dass es unserem Hund wirklich wieder gut geht.

    DANKE

    10.01.2010

    Hallo,
    Ich bin eigentlich,nicht so schnell zu überzeugen.
    Mein Hund (ein Mischling 11. Jahre) konnte kaum noch laufen.
    Seit ich, die komplette Ernährung umgestellt hatte,und ich täglich ArtroGreen dem Futter zugegeben hatte, konnte mein Hund wieder innerhalb von 7.Tagen laufen.

    ArthroGreen kann ich jedem Hundeliebhaber bestens empfehlen.

    08.01.2010

    Mein Mischling Berner Sennen / Appenzeller Sennenhund konnte mit ca. einem halben Jahr nach einer stärkeren Belastung nur noch schlecht laufen. Was tun? Tierarzt. Er sah sich die Sache an und empfahl uns, die Hüfte zu röntgen. Und siehe da: eine mittlere HD. Die Prognose des Tierarztes lautete: Hundi könnte, wenn wir denn täglich die noch vom Tierarzt zu verschreibenden Medikamente gäben und Hundi ein mal im halben Jahr eine Spritze mit einem Muskelaufbaupräperat verabreichen lassen würden, warscheinlich 6-7 Jahre alt werden, bevor er dann nicht mehr laufen kann und so weiter und so weiter. Da ich keine Lust habe, mich von irgendwelchen Tierärzten zu regelmäßigen Zahlungen überreden zu lassen, beschloss ich - absolut traurig von der niederschmetternden Diagnose: DAS mache ich nicht. Dann soll es so lange gehen, wie es geht.
    Dann stieß ich hier bei dogs4friends auf das Arthro Green und dachte: das versuchen wir. Und: was soll ich sagen ? Mein Hund ist nun reichlich 2 Jahre alt. Er läuft wie ein \\"Springinsfeld\\", rennt, tobt, ist glücklich. Natürlich gibt es Tage, da dürfen wir es mit dem Toben nicht übertreiben, dann läuft er etwas steif nach Hause. Aber alles in allem hätte ich nie gedacht, dass wir auch ohne die dauerhafte Therapíe beim Tierarzt, einen so tollen Hund haben werden. Ich werde das Arthro Green weiter hier einkaufen. Ich bin davon überzeugt, dass wir das diesem Pulver zu verdanken haben. Danke dogs4friends. Silvia

    04.10.2009

    Hallo, unser Altdeutscher-Schäferhund-Labrador-Mischling ist 12 1/2 Jahre alt und bis auf die hier schon von anderen Hundebesitzern aufgeführten Probleme mit dem Aufstehen top fit!
    Schon nach 2 Tagen hat ArthroGreen insoweit geholfen, dass er deutlich besser aufstehen kann und sich sogar wieder auf die Hinterbeine stellt, wenn er spielen möchte oder aufgeregt ist.

    10.09.2009

    Hallo zusammen, ich habe einen 8 Jahre alten Schäferhund/Collie mix Rüden. Vor einiger Zeit fing er an beim aufstehen zu humpeln und er musste sich erst mal richtig in Schwung bringen, um die treppen runterzugehen. Nach drei Wochen ArthroGreen hat sich dieses Bild erfreulicherweise komplett verändert. Er steht auf ( auch aus tiefstem Schlaf ) und ist direkt "da". Beim spazierengehen springt und läuft er wie ein Junger, ich bin wirklich froh, dieses Mittel entdeckt zu haben . All seine Kumpels im gleichen Alter docktern mit allen möglichen Zipperlein rum, aber mein Sam ist fit. Wundermittel gibt es sicherlich nicht, aber ich ´bin überzeugt , daß ArthroGreen meinem Hund wirklich hilft. Danke für dieses tolle Mittel. Ich wünsche allen die gleichen Erfolge.. Viele Grüße S.D.

    30.05.2009

    Wir haben einen 12 Jahre alten Labradormischling,er hatte probleme mit dem aufstehen und laufen.Tabletten haben nicht geholfen.Aber seit wir dieses Pulver geben geht es ihm sichtlich besser.Natürlich kann man keine Wunder erwarten aber die Lebensqualität ist sichtlich besser geworden.wir werden es ihm solange er lebt weiter geben.

    30.05.2009

    Hallo allesamt,
    war sehr skeptisch dem Mittel gegenüber. Mein Hund ist ein D. Schäferhund / Colli mix und 8 Jahre alt. Er fing vor kurzem leicht zu humpeln an. Aber nicht immer.
    Wenn er länger gelegen hat oder morgens dann kam ein leichtes humpeln auf.
    Nach verfüttern von "ArthroGreen" waren diese Symtose nach etwa vier Wochen verschwunden. Vorbeugend wird es weiter ins Futter gegeben. Das Mittel ist empfehlenswert, auch in Hinsicht einer gesparten OP, die ja auch für einen älteren Hund gefährlich ist. Ich bin froh das ich dieses Mittel bei dogs4friends "entdeckt" habe.
    Mit freundlichen Gruß an alle.
    Peter Krüger

    01.05.2009

    Hallo , wir haben eine 8 Jahre alte Schäferhündin mit massiver Arthrose im Kniegelenk . Sie hatte Ende letzten Jahres ein unglaublich schlechtes Gangbild . Ich hatte bis dato schon mehrere homöopatische Mittel probiert - ohne Erfolg .
    Auch die Schmerzmedikation schlug nicht mehr richtig an . Also machte ich mich auf die Suche nach einem anderen Präparat und fand Arthrogreen - und wir sind begeistert . Es geht ihr inzwischen wieder sehr gut - sie kann ohne Probleme mehrere Male am Tag einen mittleren Spaziergang machen und wir können wahrscheinlich die sonst unumgängliche OP (TPLO) erst mal bis auf weiteres rausschieben .

    11.04.2009

    Hallo Zusammen,

    wir haben eine 13 Jahre alte Malamut Hündin welche durch das Alter bedingt, Arthrose in der Hüfte bekommen hat.
    Die bekannten Syndrome wie das Bein für einen Moment nachzuziehen, beim Laufen, sowie, schwierigkeiten beim Aufstehen sowie hinlegen wurden immer schlimmer.
    Wir wusten das eine OP nicht in frage kommt, das sie furchtbare Ängste bekommt, sobald Sie einen Tierarzt nur sieht.

    Nach einigen Recherchen im Internet, kam ich Zufällig auf diese Seite.
    Wir haben sofort das Artho Green bestellt, und nun bekommt es unsere Malamut Hündin ca 5 Tage und es sind schon wirklich verbesserungen zu sehen.

    Sie kann besser Laufen, Treppen steigen, und vieles mehr.#

    Vielen vielen Dank

    27.03.2009

    Hallo!
    Wir haben einen kleinen Bolonka Zwetna im Alter von fast 14 Jahren.
    Er hat Arthrose auf beiden Beinen. Vor reichlich 2 1/2 Jahren wurde uns die OP auf einem Bein empfohlen. Es war eine aufwendige OP, die Kniescheibe wurde versetzt usw. Nach 3 Monaten erneut eine OP, Kreuzbandriss. Das operierte Bein wurde seit dieser Zeit nie wieder benutzt, die OPs brachten keinen Erfolg. Im Dezember 2008 hatte sich der Zustand verschlechtert und unser Hund kam auch auf dem anderen Bein nicht mehr hoch und konnte sich beim Geschäft machen nicht mehr halten. Nach Recherchen im Internet bin ich auf ArthroGreen gestoßen. Dank dieses Pulvers hat sich der Zustand in kürzester Zeit verbessert. Ich gebe es täglich ins Futter. Das ganze Wohlbefinden hat sich verbessert und unser Hund kann wieder kleine Strecken laufen. Vielen Dank!

    08.09.2008

    Hallo,
    unser Louis - Boxer - hatte zwei Kniegelenkoperationen - Bänderanriß und einen Athroseschub, der den Meniskus beschädigte.
    Nach der 2. OP war das Knie sehr angeschwollen und sehr schmerzhaft, habe das betroffene Gelenk mit cdVet Gelenkfluid eingerieben und Kopressen aufgelegt . Die Schwellungen haben sich zuückgebildet und das Laufen ist besser geworden.
    Nach meiner Erfahrung kann ich cdVet Fluid nur weiterempfehlen.
    Ich wünsche allen Vierbeinern gute Besserung.
    Grüße von Louis und von mir
    Anita

    10.06.2008

    Gegen Arthrose ist das echt genial, unser Sammy kann jetzt viel viel besser laufen. 1000 Dank!!! Euch werde ich unbedingt weiterempfehlen.

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Fell & Haut Vital - von cdVet
    Fell & Haut Vital - von cdVet
    Inhalt 150 g (6,21 € * / 100 g)
    ab 9,31 € * 9,80 € *
    Natürlicher Zeckenschutz und Flohschutz cdVet Abwehrkonzentrat
    Natürlicher Zeckenschutz und Flohschutz cdVet Abwehrkonzentrat
    Inhalt 10 ml (148,00 € * / 100 ml)
    ab 14,80 € * 16,80 € *
    Pauls Beute getreidefreies Dosenfutter für Hunde ab 15 kg
    Pauls Beute getreidefreies Dosenfutter für Hunde ab 15 kg
    Inhalt 800 g (4,31 € * / 1000 g)
    ab 3,45 € *
    Fellstreifen-Leckerlie aus Rinderhaut als Darmputzer
    Fellstreifen-Leckerlie aus Rinderhaut als Darmputzer
    Inhalt 300 g (26,00 € * / 1000 g)
    7,80 € *
    Vitamine und Omega-3-Fette im cdVet Fit-Barf Dorschlebertran
    Vitamine und Omega-3-Fette im cdVet Fit-Barf Dorschlebertran
    Inhalt 100 ml (98,00 € * / 1000 ml)
    ab 9,80 € *
    Kaltgepresstes Singulares Leinöl mit viel Omega-3 von cdVet
    Kaltgepresstes Singulares Leinöl mit viel Omega-3 von cdVet
    Inhalt 100 ml (58,00 € * / 1000 ml)
    ab 5,80 € *
    Naturbelassenes Hundefutter Fit-Crock-SENSITIVE getreidefrei
    Naturbelassenes Hundefutter Fit-Crock-SENSITIVE getreidefrei
    Inhalt 2.25 kg (7,91 € * / 1 kg)
    ab 17,80 € *
    Luftgetrocknete Hähnchenhälse von Paul & Paulina
    Luftgetrocknete Hähnchenhälse von Paul & Paulina
    Inhalt 150 g (2,60 € * / 100 g)
    3,90 € *
    VitCanis Gelenkpulver AKUT von Kay Kleins mit Kollagenpeptiden
    VitCanis Gelenkpulver AKUT von Kay Kleins mit Kollagenpeptiden
    Inhalt 240 g (74,17 € * / 1000 g)
    17,80 € * 19,80 € *
    Dog Rocks Natur-Steine gegen Hunde-Pinkelflecken im Rasen
    Dog Rocks Natur-Steine gegen Hunde-Pinkelflecken im Rasen
    Inhalt 200 g (6,90 € * / 100 g)
    ab 13,80 € * 15,90 € *
    Darm Aktiv zum Darmflora-Aufbau nach Antibiotika
    Darm Aktiv zum Darmflora-Aufbau nach Antibiotika
    Inhalt 100 ml (98,00 € * / 1000 ml)
    ab 9,80 € *
    Vitaminreiches Hagebutten-Pulver von PerNaturam
    Vitaminreiches Hagebutten-Pulver von PerNaturam
    Inhalt 250 g (27,60 € * / 1000 g)
    ab 6,90 € *
    Zahnpflege beim Hund mit Ascodent Plus von PerNaturam
    Zahnpflege beim Hund mit Ascodent Plus von PerNaturam
    Inhalt 50 g (27,20 € * / 100 g)
    ab 13,60 € * 13,90 € *
    Lauf-Fit - von cdVet
    Lauf-Fit - von cdVet
    Inhalt 50 ml (25,60 € * / 100 ml)
    ab 12,80 € *
    Natürlicher Zeckenschutz und Flohschutz cdVet Abwehrkonzentrat
    Natürlicher Zeckenschutz und Flohschutz cdVet Abwehrkonzentrat
    Inhalt 10 ml (148,00 € * / 100 ml)
    ab 14,80 € * 16,80 € *
    Perna Senior von PerNaturam stärkt die Gelenke älterer Hunde
    Perna Senior von PerNaturam stärkt die Gelenke älterer Hunde
    Inhalt 100 g (158,00 € * / 1000 g)
    ab 15,80 € *
    Zahnpflege beim Hund mit Ascodent Plus von PerNaturam
    Zahnpflege beim Hund mit Ascodent Plus von PerNaturam
    Inhalt 50 g (27,20 € * / 100 g)
    ab 13,60 € * 13,90 € *
    PetGelato kühlendes Hunde-Eis von cdVet mit Mineralien
    PetGelato kühlendes Hunde-Eis von cdVet mit Mineralien
    Inhalt 50 g (9,60 € * / 100 g)
    ab 4,80 € *
    DentaVet Spray gegen Zahnbelag Zahnstein Maulgeruch
    DentaVet Spray gegen Zahnbelag Zahnstein Maulgeruch
    Inhalt 20 ml (46,55 € * / 100 ml)
    ab 9,31 € * 9,80 € *
    Dog Rocks Natur-Steine gegen Hunde-Pinkelflecken im Rasen
    Dog Rocks Natur-Steine gegen Hunde-Pinkelflecken im Rasen
    Inhalt 200 g (6,90 € * / 100 g)
    ab 13,80 € * 15,90 € *
    Wurm-o-Vet für Hunde mit natürlichen Kräutern von cdVet
    Wurm-o-Vet für Hunde mit natürlichen Kräutern von cdVet
    Inhalt 12 g (96,67 € * / 100 g)
    ab 11,60 € * 12,95 € *
    Fell & Haut Vital - von cdVet
    Fell & Haut Vital - von cdVet
    Inhalt 150 g (6,21 € * / 100 g)
    ab 9,31 € * 9,80 € *
    Zahnputzer von Pauls Beute aus luftgetrockneter Rinderkopfhaut
    Zahnputzer von Pauls Beute aus luftgetrockneter Rinderkopfhaut
    Inhalt 400 g (15,50 € * / 1000 g)
    6,20 € * 6,90 € *
    PerNaturam VermExil schickt Würmer ins Exil!
    PerNaturam VermExil schickt Würmer ins Exil!
    Inhalt 100 g
    ab 10,80 € * 11,50 € *
    Zuletzt angesehen