96% der Bestellungen werden von uns innerhalb von 24 Stunden verschickt!
(Werktags nach Zahlungseingang)

 

MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall

MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall

MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall und hilft, den Ausbruch von Zehenhautentzündungen zu vermeiden. Einfach auf die Liegeplätze und Auslaufflächen der Rinder streuen. So wird der natürliche Kompostierungsprozess eingeleitet und die auslösenden Erreger haben es deutlich schwerer sich zu vermehren. 100 % Natur, ideal für gesundheitsbewusste Bauernhöfe und private Farmer.

98,80 € *
Inhalt: 25 kg (3,95 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, sofort lieferbar

cdvet-g:

  • 4-00534
    Die Krankheit im Keim ersticken: MortellaroVet Pulver von cdVet Agrar fördert die... mehr
    Produktinformationen "MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall"

    Die Krankheit im Keim ersticken: MortellaroVet Pulver von cdVet Agrar fördert die Verdrängung von krankheitserregenden Bakterien und steigert so die Leistungsfähigkeit der Rinder. Für den privaten Farmer und kleine Bauernhöfe.

    Es ist die Krankheit mit den vielen Namen. Zehenhautentzündung des Rindes, auch Dermatitis digitalis, oder nach ihrem Erstbeschreiber Mortellaro-Krankheit, kurz Mortellaro genannt, ist eine der häuigsten Erkrankungen in Rinder-Ställen. Hauptursache der Kuh-Krankheit ist eine Fäulnis, die in Mist und Gülle stattfindet. Ausgelöst wird die Krankheit von verschiedenen Bakterien, die, sind sie einmal im Viehbestand, nur sehr schwer wieder loszuwerden sind. Zudem wird die Zehenhautentzündung durch große Feuchtigkeit im Stall für Rinder und Kühe noch begünstigt.

     Vorbeugend unterstützen kann hierbei das MortellaroVet Pulver von cdVet. Es bringt einige gesunde Eigenschaften mit sich:  

    • Verdrängung von pathogenen Keimen
    • Bindung von Ammoniak
    • Verminderung der Hautreizung
    • Beseitigung feuchter Fäulnisbereiche wie auch Mortellaro Brutstätten
    • Senkung des Keimdruckes
    • Rotte von Mist und Gülle
    • leistungsfähige Tiere
    • Gesunde Klauen
    • Stabile Milchleistung
    • Intakte Fruchtbarkeit

    Zusammensetzung:
    Spezialtonerden,Humus, Diatomeenerde, Gesteinsmehl, Milchsäurebakterien

    Anwendungsempfehlung des Herstellers:
    Startphase täglich 100g pro Liegefläche (hinterer Bereich) einstreuen; auch die Laufflächen der Rinder und Kühe nach Bedarf behandeln. Nach der Startphase können die Aufwandmengen reduziert werden.

    Hinweis:
    Trocken lagern und vor Kälte schützen! Bei trockener Lagerung unbegrenzt haltbar.

    Packungsinhalt:
    MortellaroVet Pulver von cdVet gibt es in einem 25 kg Sack.

    Grundpreis: 25 kg Sack: 3,95 € / kg

    Die Serien cdVet Agar und cdVet PriVet Farming sind speziell abgestimmt auf Bauernhöfe und private Farmer, die eine Alternative zur Chemie in der Viehzucht und auf dem Hof suchen. Auch ideal geeignet für Bio-Bauernhöfe.

    EAN MortellaroVet Pulver von cdVet Agrar: 4040056005341

    MortellaroVet Pulver von cdVet Agrar günstig kaufen im Onlineshop dogs4friends.de

    Weiterführende Links zu "MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall"
    MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall und hilft, den Ausbruch von... mehr

    MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall und hilft, den Ausbruch von Zehenhautentzündungen zu vermeiden. Einfach auf die Liegeplätze und Auslaufflächen der Rinder streuen. So wird der natürliche Kompostierungsprozess eingeleitet und die auslösenden Erreger haben es deutlich schwerer sich zu vermehren. 100 % Natur, ideal für gesundheitsbewusste Bauernhöfe und private Farmer.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "MortellaroVet Pulver von cdVet verdrängt Keime im Rinder-Stall"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen