96% der Bestellungen werden von uns innerhalb von 24 Stunden verschickt!
(Werktags nach Zahlungseingang)

 

Wurm-Cafe Starter Set als Wurmbox Wurmfarm von Wurmwelten

Gärtnern ohne Gift braucht guten Kompost - in dieser Wurmbox verarbeiten tausend Kompostwürmer deine Küchenabfälle zu ökologischem Dünger. Das Mehr-Schichten-System  im Wurm-Cafe von Wurmwelten macht das Kompostieren besonders einfach. Eine saubere Sache, die Wurmfarm kann sogar in der Küche stehen. In diesem Wurm-Cafe Starter Set ist alles drin was du zum Beginn deiner umweltfreundlichen Wurmkompostierung brauchst - selbst die 1000 Kompostwürmer kommen portofrei per Post.

194,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

wurmwelten-wurm-cafe:

  • 58-02030203
    Eine eigene Wurmfarm ist eine tolle Sache. Die organischen Küchenabfälle verstopfen... mehr
    Produktinformationen "Wurm-Cafe Starter Set als Wurmbox Wurmfarm von Wurmwelten"

    Eine eigene Wurmfarm ist eine tolle Sache. Die organischen Küchenabfälle verstopfen nicht mehr die Mülltonne, sondern liefern später besten Bio-Kompost. Dabei helfen rund tausend Kompostwürmer in deiner Wurmfarm. Schütze die Umwelt und schütze dich und deine Haustiere vor Chemie im Garten mit Bio-Dünger aus dieser Wurmbox von Wurmwelten.

    So funktioniert die 3-Schichten-Wurmbox "Wurm-Cafe" von Wurmwelten:

    1. In die oberste Schale wirfst du täglich deine organischen Küchenabfälle. Rein darf alles Pflanzliche von Kartoffelschalen über Apfelpitschen bis zu Broccoliresten. Nur von stark gespritzten Früchten und z.B. Zitronenschalen solltest du deine Würmer und später den Kompost verschonen. Details zum erlaubten oder verbotenen Wum-Futter stehen weiter unten.
    2. Wenn eine Schale voll ist, wird oben eine leere Schale draufgesetzt und künftig nur diese mit den Bio-Abfällen befüllt. Die vorher bereits mit Abfällen gefüllte Schale wandert sozusagen nach unten. Sind bereits alle drei Schalen im Einsatz, bietet die unterste Schale  herrlichen Kompost, den du verwenden kannst (die dadurch frei werdende Schale ist deine nächste Schale  für oben). Es ergibt sich also ein Kreislauf aus Schalen, die von oben nach unten wandern und dann von unten nach Entleerung des Kompostes wieder oben aufgesetzt werden.
    3. Die übereinander stehenden Schalen sind durchlässig, die Würmer finden ihren Weg und fressen sich sozusagen in entgegengesetzter Richtung von unten nach oben in die jeweils frischen Abfälle.

    Das Wichtigste an der Kompostbox sind natürlich die Würmer, ohne die ginge gar nichts. Es handelt sich dabei um sogenannte "Kompostwürmer" verschiedener Größen (Eisenia Mix). Im Unterschied zu z.B. den üblichen Regenwürmern sind Kompostwürmer besonders hungrig und können pro Tag etwa ihr Eigengewicht an organischer Nahrung verzehren und in besten Kompost verwandeln. Kompostwürmer leben in Kolonien von mitunter hunderten Würmern zusammen (das sind dann echte Wurm-Knäul) und verkriechen sich nicht in die Tiefe wie es die als Einzelgänger bekannten Regenwürmer tun.

    Mit dem Starter-Set bekommst du rund 1.000 Kompostwürmer der bereits richtigen Größen geliefert. Klingt viel, verteilt sich aber gut in deiner neuen "Wurm Cafe"-Wurmbox. Die Kompstwürmer für deine Wurmfarm kommen in einem Beutel, für den Transport mit etwas Erde. Du brauchst so viele, damit die Würmer  ausreichend schnell gegen deine Küchenabfälle anfressen können und das Kreislaufsystem nicht  ins Stocken gerät.

    Das Wurm-Cafe ist für die organischen Abfälle einer Familie (bis ca. vier Personen) ausgelegt - wobei natürlich manche Familien gemüsehungriger sind und damit mehr Bio-Abfall produzieren als andere. 

    Das ist drin im Starter Set deiner neuen "Wurm Cafe"-Wurmbox:

    • 1 Wurm-Cafe Wurmfarm, rechteckig mit allen Einzelteilen für 3-Schichten-Kompostierung
    • 1.000 Kompostwürmer (Eisenia Mix)
    • 2 kg Wurmfutter (am Anfang musst du zufüttern, später reichen die Küchenabfälle)
    • 2 kg Mineral Mix (zum Anreichern der Wurmerde mit Mineralien
    • 1 x Block Kokos Coir (wichtige Starthilfe, ergibt 7 Liter neutrales Substrat)
    • 1 x Hanfmatte (macht eine luftige, dunkle Oberfläche in der Wurmkiste)
    • Ausführliche Anleitung für Aufbau und die ersten Schritte als Wurmbox-Neuling

    ... also alles, was du zum Start als erfolgreicher Wurm-Farmer brauchst :-)

    Im "Wurm Café Starter Set Garten" sind enthalten:

    • Alle Artikel aus dem "Starter Set" (siehe oben)
    • 500g Wurmhumus (zum sofortigen Anwenden, da brauchst du nicht auf den ersten eigenen Bio-Humus warten)
    • 11 Samentüten für Blumen, Kräuter, Heilkräuter (Basilikum, Schnittlauch, Borretsch, Pflücksalat, Roter Sonnenhut, Prinzess Aster, Lebkoje, Schmuckkörbchen, Sonnenblume, Gartenmohn, Johanniskraut - selten wird eine Samenart durch eine gleichwertige andere ersetzt)
    • 1 Gießkanne (1 Liter, farbsortiert)
    • 1 Sprühflasche (350 ml, farbsortiert)

    Aufgebaut hat die Wurmbox "Wurm-Cafe" von Wurmwelten eine Größe von 58 x 40 cm und ist  75 cm hoch. Das Starter Set wiegt 17 kg. Du kannst die Wurmfarm drinnen oder draußen betreiben, in der Küche, im Keller, auf dem Balkon oder eben irgendwo im Garten.

    Hinweis: Lebende Würmer werden aus Tierschutzgründen nur bei Temperaturen von 0 - max. 25 Grad verschickt, bei größerer Hitze oder Kälte verzögert sich die Lieferung bis wieder akzeptable Temperaturen herrschen.

    Wenn du die Würmer erst später haben möchtest, z.B. weil du die Wurmfarm verschenken willst, bitte bei der Bestellung in der Kommentarbox "Gutschein statt Würmer" vermerken, dann werden die Würmer nachgeliefert wann immer du möchtest.

    Anleitung:

    Mit der Lieferung kommt eine ausführliche deutschsprachige Anleitung für den Aufbau der Wurmkiste, für deine ersten Schritte mit der neuen Wurmbox und mit wertvollen Tipps für den neuen Wurm-Farmer. Wenn du die Hinweise sorgsam befolgst, ist der Start mit der Wurmkiste eine simple und spannende Sache.

    Tipp: Zum Start muss die "Wurm Cafe"-Wurmbox einige Tage im Licht stehen, damit die lichtscheuen Würmer in der Erde bleiben und sich eingewöhnen statt abzuhauen. Das ist wirklich wichtig, bitte auch diesen Punkt der Anleitung befolgen.

     

    Was macht man mit dem hochwertigen Bio-Wurm-Kompost?

    Dieser Kompost ist ein hervorragender Dünger für Garten, Zimmerpflanzen, Balkon -  ganz sicher ökologischer Bio-Dünger ohne Chemie und Tricksereien. Der Wurmkompost düngt aber nicht nur, er hat auch eine anti-toxische Wirkung, saugt also sozusagen die Chemie vorheriger Düngungen auf und kann somit sogar kahle Stellen wieder urbar machen. Übrigens: Wurm-Kompost ist niemals zu "scharf", die gedüngten Pflanzen verbrennen nicht.

    Wenn du den Wurm-Humus für Topfpflanzen verwenden willst, dann versuche es zunächst mit einer Mischung aus 10 Teilen Erde, 3 Teilen Wurm-Humus und 0,5 Teilen Sand. Je nach Pflanze und deren Bedürfnissen kannst du variieren. Für drei Monate solltest du komplett auf weiter Düngung verzichten können. Nachher mit Wurmtee düngen (das ist die Flüssigkeit aus der Wurmbox, die du per Hahn ablassen kannst).

    Stinkt die Wurmbox?

    Nein, bei richtiger Anwendung ist die Wurmfarm "Wurm Cafe" praktisch geruchslos, sie riecht allenfalls herrlich nach frischer Erde. Denn üble Gerüche entstehen durch Mangel an Sauerstoff. Die vielen Würmer und die Schalen-Konstruktion sorgen für ausreichend Luftzufuhr in deiner Wurmbox.

    Brauchst du immer wieder neue Kompostwürmer?

    Nein, denn die Kompostwürmer vermehren sich in deiner Wurmbox ganz hervorragend und sorgen so selbst stets für ausreichend Nachwuchs. Du solltet nur bitte keine "eigenen" Würmer aus dem Garten hinzufügen - denn Regenwürmer (Lubricus terrestris, Tauwurm) haben ein ganz anderes Verhalten als die Kompostwürmer, die wir dir liefern - Regenwürmer sind Einzelgänger und leben tief im Erdboden. Mit Regenwürmern funktioniert die Wurmfarm nicht.

    Was darf in die Wurmbox? 

    Optimal für die Wurmfarm:

    Apfel, Banane, Himbeeren, Pfirsiche, Aprikosen, Erdbeeren, Kürbis, Blattsalate, Kresse, Eisbergsalat, Avocado, Kiwi, Pflaumen, Chicoree, Karotten, Nektarinen, Tomaten, Kartoffeln (Achtung: Kartoffel"augen" abkochen), Gurke, Wurzeln (klein hacken)

    Zeitungen (eingeweicht!), Karton (eingeweicht!), Teebeutel (Klammer entfernen), Kaffeereste (Kaffeesatz und Filter), Haare, Fingernägel

    Nur in kleinen Mengen in die Wurmbox:

    Frühlingszwiebel, Knoblauch, Lauch, Paprika, Chili, Schnittlauch

    Grasschnitt, Holzspäne, Zweige, gekochte Nudeln, gekochter Reis, Hochglanz-Zeitschriften, Gartenabfälle (pestizidfrei, nur in kleinen Mengen - größere Mengen Gartenabfälle gehören auf den normalen Thermo-Kompost)

    In der Wurmfarm vermeiden:

    Fleisch, Fisch, Milchprodukte (Käse, Joghurt), Brot, Zitrone, Zwiebel, Knochen, Orangen, stark gespritzte Früchte bzw. Fruchtschalen, Öle, Fette, tierische Produkte

    Nur unter bestimmten Umständen in die Wurmbox:

    Hundekot, Haustiermist, Pferdemiste (gemischt mit Stroh, 1 J. im Regen gebleicht), Hühnermist mit Stroh gemischt. - Bitte Warnhinweise beachten!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Ökologischer Bio-Kompost aus der eigenen Wurm-Farm: Wumbox "Wurm Cafe" von Wurmwelten

     

    Weiterführende Links zu "Wurm-Cafe Starter Set als Wurmbox Wurmfarm von Wurmwelten"
    Gärtnern ohne Gift braucht guten Kompost - in dieser Wurmbox verarbeiten tausend... mehr

    Gärtnern ohne Gift braucht guten Kompost - in dieser Wurmbox verarbeiten tausend Kompostwürmer deine Küchenabfälle zu ökologischem Dünger. Das Mehr-Schichten-System  im Wurm-Cafe von Wurmwelten macht das Kompostieren besonders einfach. Eine saubere Sache, die Wurmfarm kann sogar in der Küche stehen. In diesem Wurm-Cafe Starter Set ist alles drin was du zum Beginn deiner umweltfreundlichen Wurmkompostierung brauchst - selbst die 1000 Kompostwürmer kommen portofrei per Post.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Wurm-Cafe Starter Set als Wurmbox Wurmfarm von Wurmwelten"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen