96% der Bestellungen werden von uns innerhalb von 24 Stunden verschickt!
(Werktags nach Zahlungseingang)

 

Natürlicher Zeckenschreck-Leckerlie nach Dr. Jutta Ziegler von PerNaturam

Natürlicher Zeckenschreck-Leckerlie nach Dr. Jutta Ziegler von PerNaturam

Der Zeckenschreck von PerNaturam ist ein natürliches Anti-Zecken-Mittel, das du wie Leckerlies füttern kannst. Die enthaltene Zistrose (ein medditeranes Strauchgewächs) in Kombination mit ausgewählten Kräutern und weiteren gesunden Inhaltsstoffen sorgt von innen heraus dafür, dass die Haut deines Hundes für Zecken abstoßend riecht. Neben der natürlichen Ausdünstung zum Vertreiben der gefährlichen Plagegeister stärkt der Zeckenschreck auf verschiedene Weisen die Hundegesundheit und das Fell. PerNaturams Zeckenschreck wurde von der renommierten Tierärztin Dr. Jutta Ziegler entwickelt, bekannt durch ihr Buch "Hunde würden länger leben...".

12,80 € *
Inhalt: 250 Gramm (5,12 € * / 100 Gramm)

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, sofort lieferbar

PerNaturam_Zeckenschreck:

  • 54-00103
    Eine genial-gute Idee: Den "Zeckenschreck" von PerNaturam kannst du füttern wie ein... mehr
    Produktinformationen "Natürlicher Zeckenschreck-Leckerlie nach Dr. Jutta Ziegler von PerNaturam"

    Eine genial-gute Idee: Den "Zeckenschreck" von PerNaturam kannst du füttern wie ein Leckerlie, tatsächlich ist es auch ein Nahrungsergänzer. Die enthaltene natürliche Zistrose verändert die Ausdünstung deines Hundes leicht aber wirksam: Die Zecken mögen den Geruch nicht.

    Die Idee zum "Zeckenschreck" hatte Dr. Jutta Ziegler. Die Tierärztin aus Österreich wurde mit Ihrem Buch "Hunde würden länger leben, wenn..." bekannt, in dem sie als fachlich anerkannte Insiderin Missstände in Tierarztpraxen aufdeckt und zugleich wertvolle Tipps gibt, wie Hunde auf natürliche Weise länger leben können, als wenn sie Opfer der Verflechtung von Tierärzten mit Pharma- und Futtermittelindustrie werden.

    Selbstverständlich gibt es auch viele moderne Tierärzte, die um den sinnvollen Einsatz von natürlichen Mitteln wissen und diese empfehlen - unter anderem den "Zeckenschreck", den PerNaturam nach den guten Erfahrungen mit den Testprodukten von Dr. Ziegler in Kooperation ins Programm aufgenommen hat.

    Schon weit bevor das Produkt unter dem Namen "Zeckenschreck" auf den Markt kam, erzählte uns PerNaturam-Mitbegründer Manfred Hessel begeistert von den Tests mit Zieglers Anti-Zecken-Mischung: "Das funktioniert so dermaßen gut, dass wir es einfach machen müssen." Die von Dr. Ziegler erdachte Kombination sei so ausgereift, dass eine Zusammenarbeit mit der renommierten Tierärztin weit sinnvoller sei, als ein eigenes ähnliches Mittel zu entwickeln.

    Schön für dich und deinen Hund, schlecht für die Zecken, dass die Kooperation der Profis für natürliche Hundegesundheit funktionierte und der "Zeckenschreck" jetzt die Zecken vertreibt.

    Der wichtigste Inhaltsstoff im "Zeckenschutz" ist die Zistrose (lat. Cistus). Dieser malvenartige Strauch ist vor allem im Mittelmeerraum und auf den kanarischen Inseln verbreitet. PerNaturam verwendet die Kretische Zistrose, da die Vulkaninsel Kreta Böden mit besonders reichen Wirkstoffen bietet.

    Zistrose ist bekannt für seine Kräfte in Bezug auf Darmschutz, Darmschleimhaut und gesunde Haut. Die gesunde Stärkung des Hautschutzes und des Hautmileus durch Zistrose hat aber noch einen anderen Effekt: Der Geruch der Ausdünstung ändert sich leicht (für deine Nase nicht zu riechen und auch für Hunde nicht unangenehm), so dass die Zecken den Hund nicht mehr riechen mögen.

    Der Vorteil: Zeckenschreck funktioniert "von innen" heraus über die Haut und schützt deshalb als natürlicher Nahrungsergänzer deinen Hund rundum von Kopf bis Pfote vor den gefährlichen Zecken.

    Zistrose kann aber noch mehr. Es gilt als antiviral, antioxidativ, entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem.

    Die gute Qualität des Zeckenschrecks basiert jedoch nicht allein auf der Zistrose, sondern auf der gezielten Kombination verschiedener Kräuter und Inhaltsstoffe, die erst gemeinsam die Zecken verschrecken. Die Acerolakirsche stärkt die Zellerneuerung und das Immunsystem. Die enthaltene Kräutermischung dient dazu, die für Zecken attraktiven Ausdünstungen zu vermindern, damit die geruchtsorientierte Abschreckung durch die Zistrose besser geht.

    Kaltgepresstes Hanf-Öl und Bierhefe sorgen für eine gesunde Haut und schönes, glänzendes Fell. Der Hopfen rundet die gesunde Mischung ab. Zugesetzte Vitamine und Mineralien fördern die Entfaltung der gesunden Inhaltsstoffe im Hundeorganismus.

    Zeckenschreck - ein Leckerlie mit Anti-Zecken-Funktion.

    Der Zeckenschreck wird als Leckerlie gefüttert, die Hunde mögen ihn gern. Dafür sorgt u.a. das im Zeckenschreck enthaltene getrocknete Hühnerfleisch. Die Anti-Zecken-Leckerlie sind kleine, runde Pallets von etwa einem Zentimeter Länge und wenigen Millimetern Durchmesser, die du leicht mitnehmen kannst.

    Tipp: Bitte halte dich an die Fütterungsempfehlung, bitte kein "Viel hilft viel" und auch wenn der Zeckenschreck lecker ist, sollte er nicht dein einziges Leckerlie sein.

    Zusammensetzung Zeckenschreck von PerNaturam: 34 % Zistrose, Küchenkräuter (Brennessel, Brunnenkresse), Bierhefe, Hühnerfleisch getrocknet und gemahlen, Hanf-Öl kaltgepresst, 1,45 %Acerolakirschextrakt, Hopfen

    Analytische Bestandteile: 30,2 % Rohprotein, 9,8 % Rohfett, 5,5 % Rohfaser, 7,2 % Rohasche

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg: Vitamin B1 6000 mg, Vitamin B2 27 mg, Niacin 50 mg, Zink als Zinkoxid 240 mg

    Sensorische Zusatzstoffe: Neohesperidin-Dihydrochalkon (aus Bitterorangenschalen) 2000 mg

    Zeckenschreck ist ein natürliches Ergänzungsfuttermittel für Hunde, weder Tierarznei noch Zeckenmittel

    Fütterungsempfehlung PerNaturam Zeckenschreck:

    Hunde bis 5 kg Körpergewicht bekommen ca. einen halben Meßlöffel Zeckenschreck täglich als Leckerlie gefüttert. Hunde bis 15 kg erhalten ca. einen 3/4 Meßlöffel, Hunde bis 30 kg bekommen 1 Meßlöffel und Hunde bis 40 kg bekommen einen gehäuften Meßlöffel.

    Der enthaltene Meßlöffel (evtl. in der Dose verbuddelt) fasst ca. 15 g. Mit einer Dose Zeckenschreck kommst du also sehr lange hin.

    Zeckenschreck sollte erst ab dem 6. Lebensmonat gefüttert werden.

    Hält der Zeckenschreck die Zecken zu 100 % ab?

    Kein Anti-Zecken-Mittel wirkt zu 100 %, das gilt für natürliche Mittel genauso wie für die chemischen Keulen. Es hat sich bewährt, verschiedene natürliche Zeckenmittel zu kombinieren - welche, die von außen wirken (z.B. Akafree von PerNaturam) und solche, die von innen kommen (z.B. der Zeckenschreck). In unserer Zeckenschutz-Rubrik haben wir eine umfangreiche Auswahl verschiedener natürlicher Produkte.

    Erfahrungsgemäß reagieren die Hunde unterschiedlich auf die Zeckenmittel (das hängt wesentlich mit der Ernährung zusammen) und funktionieren sie sogar beim gleichen Hund und dem gleichen Futter von Jahr zu Jahr unterschiedlich gut - warum auch immer. Auch die Zecken reagieren nicht in allen Gegenden gleich. Es ist deshalb sinnvoll, immer wieder mit verschiedenen Mitteln zu experimentieren und vor allem auch mal was Neues auszuprobieren, wenn ein bewährtes Mittel mal in einem Jahr nicht so richtig gut ist. Aber bitte verzichte deinem Hund und dir zuliebe (und auf jeden Fall, wenn Kinder den Hund streicheln) auf die chemischen Keulen, die sind nun wirklich nicht besser.

    EAN Zeckenschreck nach Dr. Jutta Ziegler von PerNaturam:
    250 g Dose: 4062866001030

    Zeckenschreck von PerNaturam günstig kaufen im Online-Shop dogs4friends.de

    Weiterführende Links zu "Natürlicher Zeckenschreck-Leckerlie nach Dr. Jutta Ziegler von PerNaturam"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Natürlicher Zeckenschreck-Leckerlie nach Dr. Jutta Ziegler von PerNaturam"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen