96% der Bestellungen werden von uns innerhalb von 24 Stunden verschickt!
(Werktags nach Zahlungseingang)

 

Wurm-o-Vet forte von cdVet stärkt die Wurm-Abwehr beim Hund

Wurm-o-Vet forte von cdVet stärkt die Wurm-Abwehr beim Hund

Ob sich Würmer im Hunde-Darm einnisten oder nicht, hängt ganz wesentlich am Mangel bestimmter Stoffe im Darm. Wurm-o-Vet forte von cdVet fördert die Wurm-Abwehr als natürlicher Nahrungsergänzer mit genau den Pflanzen und Kräutern, die den Darm stark gegen Würmer machen. Denn ein Mangel an Saponinen, Bitterstoffen und Gerbstoffen kann zu ernährungsbedingter Erhöhung an Wurmbesatz führen. Wurm-o-Vet forte versorgt den Hund mit allem, was er für eine effektive Wurmabwehr braucht. Natürlich - ohne Chemie, ohne Zerstörung der wichtigen Darmflora und ohne Resistenzen.

16,80 € *
Inhalt: 75 Gramm (22,40 € * / 100 Gramm)

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, sofort lieferbar

cdvet-wurmovet-forte:

  • 4-01260
    Würmer befallen einen Hund meist nicht aus heiterem Himmel wie eine Naturkatastrophe oder... mehr
    Produktinformationen "Wurm-o-Vet forte von cdVet stärkt die Wurm-Abwehr beim Hund"

    Würmer befallen einen Hund meist nicht aus heiterem Himmel wie eine Naturkatastrophe oder weil gerade ein Wurm den Weg des Vierbeiners gekreuzt hat. Sondern Hunde sind dann besonders anfällig für Wurmbefall, wenn ihnen bestimmte Stoffe im Darm fehlen. Denn von Natur aus haben Hunde bereits Abwehr-Kräfte gegen Würmer. Diese zu stärken ist die Idee von Wum-o-Vet von cdVet.

    Die Wölfe als frühe Vorfahren unserer Hunde hatten ihr Fressverhalten so ausgerichtet, dass sie neben Fleisch auch immer genug Pflanzen und Kräuter (oft der Mageninhalt der Beutetiere) bekamen, um sich Parasiten zu erwehren. Nur wer das konnte, überlebte die Evolution. Heute gehen unsere Hunde nicht mehr auf die Jagd, jedenfalls die meisten nicht, und fressen was in den Napf kommt. Weil leider meist wenig zur Wurm-Abwehr im Futter steckt, leiden unsere Vierbeiner heute viel häufiger als die Vorfahren unter der "Zivilisations-Erscheinung" Wurmbefall.

    Wum-o-Vet gleicht als natürlicher Nahrungsergänzer den ernährungsbedingten Mangel an Pflanzen und Kräutern aus, die deinen Hund stark gegen Wurmbefall machen.

    Beim Mangel an Kräuterinhaltsstoffen im Zusammenhang mit Würmern beim Hund geht es vor allem um Saponine, Bitterstoffe und Gerbstoffe. Saponine (vom lateinischen "Sapo", Seife) kommen in sehr vielen Pflanzen vor, auch in einigen Kleintieren. Ihre Hauptfunktion in den Pflanzen ist, soweit bereits erforscht, als Defensivstoffe die Abwehr gegen Pilzbefall und Insektenfraß. Saponine sind also so eine Art natürliches Immunsystem der Pflanzen, das diese eigentlich nicht haben. Diese Eigenschaft ist auch nützlich im Hundedarm, wenn sich dort Würmer befinden oder einnisten könnten.

    Der große Vorteil von Wurm-o-Vet: Keine Resistenzen bei Würmern.

    Chemische Wurmkuren vom Tierarzt haben meist zwei Probleme: Zum einen sind sehr viele Wurm-Arten längst gegen die wenigen Wirkstoffe resistent, auf denen die Vielzahl der Wurmkur-Hersteller ihre Produkte basieren. Zum anderen zerstören viele Produkte die Darmflora und vermindern damit vorübergehend stark die eigenen Abwehrkräfte des Hundes gegen Würmer und auch andere Parasiten. In anderen Worten: Wenn du eine chemische Wurmkur gibst trotz aller negativen Auswirkungen auf die Darmflora, kannst du leider nicht mal sicher sein, dass dein Hund nach der Anwendung keine Würmer mehr hat.

    Wurm-o-Vet ist keine Wurmkur, sondern ein natürlicher Nahrungsergänzer, der die eigenen Abwehrkräfte deines Hundes gegen Würmer stärkt. Wurm-o-Vet selbst hat also keine Wirkung gegen Würmer, sondern es fördert, was dein Hund von Natur aus ohnehin kann.

    Damit du seltener einen Grund hast, eine chemische Wurmkur (Arzneimittel) anzuwenden, sollte dein Hund eine ausgewogene und gesunde Ernährung bekommen, die den Stoffwechsel fördert und eine gesunde Darmflora begünstigt - das Beste ist Barfen mit passenden Nahrungsergänzern. Darüber hinaus solltest du auf ausreichende Versorgung mit bestimmten Kräuterinhaltsstoffen achten, insbesondere Saponinen, Gerb- und Bitterstoffen.

    Tipp: Damit du nicht ohne Grund chemische Wurmkuren verabreichst, wird von Parasitologen häufig ein vorheriger Wurm-Test empfohlen, mit dem du herausfinden kannst, ob dein Hund überhaupt Würmer hat. Kostet ein paar Euro, aber schont die Darmflora.

    Zusammensetzung Wurm-o-Vet forte für Hunde: Kürbiskerne, Karotten, Walnusskerne, Hagebuttenfrüchte, Eschenrinde, Kokosraspel, Koriander, Bärlauch, Eberrautenkraut, Thymian, Löwnzahnkraut, Löwnzahnwurzel, Melissenblätter, Wermut

    Analytische Bestandteile und Gehalte: 15,8 % Rohprotein, 10,2 % Rohfett, 16,9 % Rohfaser, 9,0 % Rohasche, 1,01 % Calcium, 0,42 % Phosphor, 0,13 % Natrium

    Zusatzstoffe je kg: Sensorische Zusatzstoffe: Grapefruitkernextrakt 35000 mg, Oreganumöl 15000 mg

    Wurm-o-Vet ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde. Bitte nicht an andere Tierarten verfüttern (es gibt eine extra Version für Katzen).

    Fütterungsempfehlung Wurm-o-Vet forte von cdVet für Hunde:

    Wurm-o-Vet ist nicht als Nahrungsergänzer-Dauergabe für jeden Tag gedacht, sondern als eine Art Kur in regelmäßigen Abständen, empfehlenswert sind alle drei Monate. So gehst du dann vor:

    Füttere an drei aufeinander folgenden Tagen Wum-o-Vet über das Hundefutter. Bei kleinen Hunden bis 10 kg Körpergewicht gibst du täglich 2 - 4 Messlöffel, mittlere Hunde bis 25 kg Körpergewicht erhalten täglich 4 - 6 Messlöffel, große Hunden ab 25 kg bekommen 6 - 10 Messlöffel. Nach den drei Wurm-o-Vet-Tagen bekommt dein Hund sieben Tage Pause. Wenn die vorbei sind, fütterst doch noch einmal an drei aufeinanderfolgenden Tagen die oben angegebene Menge.

    Warum die 7 Tage Pause und warum unbedingt 2 x 3 Tage füttern? Das hängt mit dem Geschlechts-Zyklus der Würmer zusammen. Stärkst du bei der ersten Gabe die natürliche Wurm-Abwehr deines Hundes gegen die ausgewachsenen Würmer, so konzentiert sich die Wiederholung auf die nachgewachsenen Würmer bevor sie selbst wieder geschlechtsreif sind.

    1 leicht gehäufter Messlöffel entspricht ca. 1 g. Ein mittelgroßer Hund (bis 25 kg) benötigt also in der Summe ca. 30 g Wurm-o-Vet forte alle drei Monate.

    Die Fütterung sollte alle 3 Monate wiederholt werden.
     
    Dose nach Gebrauch fest verschließen.

    Hinweis: Wurm-o-Vet ist ein Nahrungsergänzer, keine chemische Wurmkur: Wurm-o-Vet forte für Hunde stärkt die Wurm-Abwehr deines Hundes als natürlicher Nahrungsergänzer durch Ausgleich von Ernährungsmangel, der Wurmbesatz begünstigt. Wum-o-Vet forte ist keine herkömmliche, chemische Wurmkur, wie du sie nur beim Tierarzt bekommst. Chemische Wurmkuren versuchen, Würmer zu töten (und die Darmflora meist gleich mit), sofern die Würmer nicht ohnehin schon resistent gegen die enthaltenen chemischen Wirkstoffe sind. Gegen Wurm-o-Vet können Würmer nicht resistent werden.

    Wenn du deinem Hund eine klassische, chemische Wurmkur geben möchtest, die vorhandene Würmer möglichst abtötet, dann ist der Nahrungsergänzer Wurm-o-Vet nicht das Richtige. Chemische Wurmkuren gibt es beim Tierarzt.

    EAN Wurm-o-Vet forte Hund von cdVet
    75 g Dose: 4040056012608
    150 g Dose: 4040056012615
    300 g Dose: 4040056012622

    Wurm-o-Vet von cdVet zur Stärkung der Wurm-Abwehr beim Hund günstig kaufen im Online-Shop dogs4friends.de

    Weiterführende Links zu "Wurm-o-Vet forte von cdVet stärkt die Wurm-Abwehr beim Hund"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Wurm-o-Vet forte von cdVet stärkt die Wurm-Abwehr beim Hund"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen